AGB

Hosting und Dienstleistungen

Für Reservierungen benötigen wir eine Anzahlung von über 50% vom Gesamtpreis.

Bezüglich der aktuellen Situation mit Covid19 ist es möglich bestehende Reservierungen
kostenlos umzubuchen oder die Anzahlung gegen einen Gutschein in den nächsten zwei Jahren einzutauschen.

Der Restbetrag wird bei Ankunft bar oder per Banküberweisung bezahlt.

Umbuchungen des Datums der bestehenden Reservierung, sind bis 14 Tage vor Anreise möglich. Nach diesem Zeitraum muss eine neue Reservierung mit Anzahlung vorgenommen werden.

Check in 14 Uhr / Check out 12 Uhr

Surfunterricht

Für das Surfen ist es wichtig, geistig und physisch fit und gesund zu sein. Es ist genauso wichtig zu verstehen, dass es sich beim Surfen um einen Extrem Sport handelt, bei dem auch Verletzungen entstehen können. Für solche Verletzungen kann sich Puerto Surf und sein Team nicht verantwortlichen. Es ist wichtig die Anweisungen der Lehrer während dem Kurs zu verfolgen und einzuhalten. Bei Versäumnis eines Kurses ohne vorheriger Abmeldung kann der Surfunterricht nicht ersetzt werden. Solltest du eine Klasse stornieren müssen, bitte spätestens bis 17 Uhr des vorherigen Tages. Ansonsten wird diese berechnet.

Vermietung von Surfboards

Schäden die außerhalb des Kurses an Boards entstehen, durch den Surfer oder einer dritten Person, werden nicht von Puerto Surf übernommen, sondern vom Kunden beglichen.